Anmeldung

Anmeldung zum Führerschein

Melde dich hier zum Auto- oder Motorradführerschein an.
Wir melden uns dann schnellstmöglich mit der Bestätigung bei dir.

AutoführerscheinMotorradführerschein
Klasse:
Ferienkurs:

Xenia, alias Riley lädt zum Fahrzeug-Check ein

In den USA sorgte Sturmtief Riley für ordentlich Schnee und Regen. Bei uns angekommen, lenkt es subtropische Warmluft zu uns. Riley heißt das Sturmtief übrigens nur bei den Amerikanern, für den mitteleuropäischen Raum wurde es Xenia getauft. Die Temperaturen sollen also – dank Xenia – deutschlandweit milder werden. Und das ist es, worauf wir gewartet haben. Leider trüben laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes dichte Wolken und weitere Regenfälle vielerorts das „warme Vergnügen“.

Eine gute Gelegenheit den Frühjahrs-Check durchzuführen. Zentrale Infos zum Saisonstart bietet das ifz im Frühlings-Special sowie in seiner passenden Frühjahrs-Checkliste, die insbesondere beim Sicherheits- und Funktionscheck der Maschine hilfreich ist.

Übrigens, wer es bislang gerne vor sich her geschoben oder sich gerade eine neue Maschine zugelegt hat: Alle einstellbaren Bedienhebel und Pedale sollten an die Sitzposition angepasst werden. Sichere und schnelle Reaktionen gelingen besser, wenn die Ergonomie der Bedienungselemente stimmt.

 
Die Weitenverstellung des Bremshebels funktioniert oft per Einstellrad (rechts, Mitte). Entfernung so einstellen, dass alle Finger zupacken.
 
„Zwei-Finger-Bremser“ benötigen meist eine größere Reichweite, damit die Finger, die den Lenker umfassen, nicht eingeklemmt werden.
 
Das Bremspedal sollte so tief justiert werden, dass der Fuß des Fahrers locker darüber ruht und er bei Bedarf sofort zutreten kann.
 
Bei ausgestreckter Hand zu Brems- und Kupplungshebel sollten Unterarm, Handfläche und Finger des Fahrers eine gerade Linie bilden.
Das Bildmaterial stammt aus der Broschüre
„MOTORRAD FAHREN gut und sicher“.
 
Eine Gute Fahrt & schönes Wochenende!

Ihr ifz-Team